Ausbildungsinhalte

      In der Theorie erarbeiten wir Themen aus                   folgenden Bereichen:

 

  • Kynopädagogik
  • Kommunikation
  • Kynopsychologie
  • Krankheitsbilder
  • Erstversorgung Hund
  • Soziologie
  • Rechtskunde
  • Hygiene und Zoonosen
  • Genetik
  • Zucht
  • Haltung
  • Bindung und Beziehung

In der Praxis werden u.a. folgende Situationen trainiert

 

  • Gehorsamsübungen
  • Stadttraining
  • Begegnung mit Hilfsmitteln (Rollstuhl, Gehhilfen usw.)
  • Unbekannte Situationen
  • Verhalten in Restaurants und Kaufhäusern
  • Öffentliche Verkehrsmittel

Prüfungen

 

Folgende Prüfungen sind in nachfolgender Reihe     abzulegen - erst bei den einzelnen bestandenen       Prüfungen ist die Zulassung zur nächsten Prüfung    gegeben:

 

  •    Kombi-Prüfung aus SKN / BVP /   Wesenstest
  •    Zwischenprüfung
  •    Schriftliche Abschlussprüfung
  •    Mündliche Abschlussprüfung
  •    Praktische Abschlussprüfung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© DATB e.V.