Deutscher Ausbildungsverein für Therapie- und Behindertenbegleithunde e.V.

Gemeinnützig nach §§ 51, 59, 60 und 61 AO

 

„Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund" 

(Hildegard von Bingen)

 

 

Der gemeinnützige „Deutsche Ausbildungsverein für Therapie - und Behindertenbegleithunde e.V.“  möchte, dass möglichst viele Menschen davon profitieren.

 

Darum haben wir uns zum Ziel gesetzt, durch unsere Ausbildungsstätten  geeignete und interessierte Mensch-Hunde-Teams zu qualifizierten, geprüften Therapiebegleithunde-Teams auszubilden und zu fördern.

 

Seit vielen Jahren weiß man schon um die positive Wirkung der Hunde beim Menschen.

 

Senioreneinrichtungen, Pflegeheime, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Kliniken, Kindergärten und Schulen öffnen mittlerweile bereitwillig ihre Türen für ausgebildete und geprüfte Therapiebegleithunde-Teams.

 

Bei der tiergestützten Therapie/Intervention  mit Hunden wird durch den Kontakt zwischen Mensch und Tier nicht nur das allgemeine Wohlbefinden von Menschen verbessert, sondern auch der Fortschritt von herkömmlichen Therapiemaßnahmen gesteigert.

 

Im Rahmen der  tiergestützten Pädagogik in Klassenzimmern steht nicht nur das Erreichen pädagogischer Ziele im Vordergrund, sondern auch die Gesellschaft des Hundes, die eine Quelle der Freude und Energie für die Kinder darstellt.

 

Behindertenbegleithunde werden individuell für und mit ihren Menschen für die entsprechenden Anforderungen ausgebildet.

News

Neue Ausbildungsrunde zum geprüften Therapiebegleithunde-Team startet im Februar 2024

Am 17./18. Februar 2024 startet die neue Ausbildungsrunde in Form von regelmäßigen Wochenend-Seminaren zum geprüften Therapiebegleithunde-Team. Die Abschlussprüfungen werden vom 7.-9. Februar 2025 stattfinden. Mehr Informationen gibt es beim Infotag am 19.11.23 beim Ausbildungszentrum Hund und Mensch in Lindberg bei Claudia Pöschl. 

 

 

"MEIN HUND - Partner auf 4 Pfoten"  Messe in Straubing am 24. und 25. Februar 2024

 Am 24. und 25. Februar ist in Straubing wieder die bekannte "MEIN HUND - Partner auf 4 Pfoten" Messe. Auch unser Verein wird dort einen Stand haben und mit dem Ausbildungszentrum vertreten sein. Kommt gerne vorbei, lernt uns persönlich kennen und informiert euch über die Ausbildung. Wir freuen uns!

Unser sportliches Herbstfest mit Hunde-Laser-Biathlon im Skistadion Hohenzollern

Es wurde viel gelacht und alle Mensch-Hund Teams hatten große Freude daran, sich mal im Biathlon zu üben.
3x 1,5 km Wegstrecke durchs Gelände, zwischendurch mit dem Lasergewehr schießen und im besten Fall 5 von 5 Treffer auf der Zielleiste erzielen. Für Fehlschüsse gab es zusätzliche Strafrunden. Natürlich stand der Spaß für alle im Vordergrund. Jeder durfte in seinem Tempo die Wegstrecke zurücklegen und auch bei den Regeln waren wir teilweise nicht ganz so streng.
Durch das Laser-Gewehr waren die "Schüsse" natürlich geräuschlos und auch für die Hunde kein Problem.
Kaffee und Kuchen gab es gleich danach als kleine Stärkung. Am Abend ging es noch zum gemeinsamen Essen nach Regenhütte. In gemütlicher Runde war genug Zeit für privaten und auch fachlichen Austausch. Währenddessen haben die Hunde seelig geschlummert. Wir freuen uns schon auf das nächste Vereinstreffen.
 

 

 

Neue Ausbildungsstätte eröffnet

Hr. Andreas Pfister ist Leiter der neuen Ausbildungsstätte für Therapie- und Behindertenbegleithunde. Die Ausbildung findet in 97654 Bastheim statt. Unsere ehemalige 1. Vorsitzende und aktuelle Beisitzerin Claudia Pöschl gratulierte zur Eröffnung. 

Ausbildung

Druckversion | Sitemap
© DATB e.V.